Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Wie fette ich die Brühgruppe?

Antwort

Die Brühgruppe sollte nach jeweils 500 Tassen Kaffee oder einmal im Monat geschmiert/gefettet werden. Das Fett für die Schmierung der Brühgruppe und das komplette “Service Kit” sind bei Ihrem Händler vor Ort, im Online-Shop Philips auf http://shop.philips.com oder bei autorisierten Kundendienstzentren erhältlich.

  1. Vor der Schmierung der Brühgruppe muss diese unter fließendem Wasser gereinigt werden. So werden Kaffeerückstände und überschüssiges Fett entfernt.
  2. Schmieren Sie die Führungen der Brühgruppe ausschließlich mit dem Saeco Fett. Tragen Sie das Fett gleichmäßig auf beide seitlichen Führungen auf.

  3. Schmieren Sie auch die Welle und die Stegstruktur.

  4. Schieben Sie die Brühgruppe wieder in den entsprechenden Bereich - bis sie einrastet. Setzen Sie danach den Satzbehälter ein.

Falls Sie sich noch mal genau anschauen möchten, welche Stellen der Brühgruppe gefettet werden sollen, können Sie sich gern zusätzlich folgendes Video anschauen (Die gezeigte Brühgruppe kann von Ihrem Modell abweichen.):

 

Expertentipp:
„Benutzen Sie keine Margarine oder Speiseöl zum Fetten der Brühgruppe. Das hilft zwar für den Moment allerdings gibt es den unschönen Nebeneffekt, dass diese Schmiermittel ranzig werden. Auch Motoröl oder industrielle Schmiermittel sind nicht geeignet – sie können den Kunststoff angreifen. Mit dem Fett von Saeco sind Sie auf der sicheren Seite – die Inhaltsstoffe sind geschmacklich, hygienisch, technisch und vor allem gesundheitlich unbedenklich.“

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?