Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Wie kann ich die Brühgruppe entnehmen bzw. wieder einsetzen?

Antwort

Folgen Sie diesen Anweisungen, um die Brühgruppe herauszunehmen:

  1. Schalten Sie die Maschine ab.
  2. Öffnen Sie die Servicetür und entfernen Sie den Satzbehälter.
  3. Um die Brühgruppe herauszunehmen, drücken Sie die PUSH Taste und ziehen Sie die Brühgruppe heraus.

So versetzen Sie die Brühgruppe in die Ruhestellung und setzen sie wieder ein.
Wichtig! Befindet sich die Brühgruppe nicht in der Ruhestellung, kann sie nicht wieder eingesetzt werden.

  1. Der Hebel muss die Basis der Brühgruppe berühren. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie den Hebel in die richtige Position nach unten drücken.
  2. Die beiden Pfeilspitzen an der Seite der Brühgruppe werden nun zueinander passen.
  3. Prüfen Sie ob sich der angegebene Haken für die Sperre der Brühgruppe in der korrekten Position befindet wie in der Abbildung gezeigt. Falls nicht, können Sie den Haken vorsichtig schieben, bis sie ein leises „Klick“ hören.
  4. Setzen Sie die Brühgruppe wieder in den entsprechenden Bereich, bis sie einrastet. Drücken Sie NICHT die Taste “PUSH” während Sie die Brühgruppe einsetzen.
  5. Setzen Sie den Satzbehälter ein und schließen Sie die Servicetür.

Wenn die Brühgruppe dennoch nicht eingesetzt werden kann, prüfen Sie folgende Punkte:

Falls Sie die Brühgruppe auf diesem Weg nicht herausnehmen bzw. einsetzen können, kann eine Fehlstellung des Getriebes die Ursache dafür sein.

  1. Setzen Sie den Kaffeesatzbehälter wieder ein und schließen Sie die Servicetür. Die Brühgruppe ist dabei nicht eingesetzt.
  2. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter um das Gerät einzuschalten. Die Maschine wird automatisch versuchen das Getriebe in die richtige Ausgangsposition zu drehen.
    WICHTIG! Das Gerät bewegt das Getriebe nur wenn auch Wasser und Bohnen über dem Minimalstand gefüllt sind.
  3. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter erneut, um das Gerät aus zu schalten.
  4. Entnehmen Sie die Abtropfschale und den Kaffeesatzbehälter und öffnen Sie die Servicetür.
  5. Stellen Sie sicher, dass sich die Brühgruppe in der Ausgangsposition befindet (siehe Anleitung oben) und schieben Sie sie in die Maschine bis Sie hörbar einrastet. Drücken Sie nicht den “PUSH” Hebel während Sie die Brühgruppe einsetzen.
  6. Setzen Sie den Kaffeesatzbehälter und die Abtropfschale wieder ein.

In folgenden Videos wird nochmal gezeigt wie eine Brühgruppe entnommen bzw. eingesetzt wird. (Eventuell wird ein abweichendes Modell gezeigt, das Herausnehmen und Einsetzen der Brühgruppe kann aber direkt auf Ihre Syntia übertragen werden.)

 

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?