Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Die Qualität des Milchschaums nimmt ab. Was kann ich tun?

Antwort

Dieses Problem kann vier verschiedene Ursachen haben. Bitte überprüfen Sie, ob eine der unten genannten Ursachen für Ihre Senseo zutrifft.

Ursachen:

  1. Der Milchbehälter ist verschmutzt und muss gereinigt werden.
  2. Der Dampfeinlass und der Milchschlauch sind nicht ordnungsgemäß verbunden. 
  3. Die verwendete Milch war nicht kalt genug.
  4. Sie haben keine Kuhmilch verwendet.


Lösungen:

  1. Der Milchbehälter ist verschmutzt und muss gereinigt werden.  
    Da Sie Kaffeespezialitäten mit frischer Milch zubereiten, muss der Milchbehälter jederzeit sauber sein. Die Sauberkeit des Milchbehälters ist für die Qualität des Milchschaums und aus hygienischen Gründen sehr wichtig
    .
  2. Der Dampfeinlass und der Milchschlauch sind nicht ordnungsgemäß verbunden.
    Prüfen Sie den Milchbehälterdeckel, und vergewissern Sie sich, dass alle Teile fest miteinander verbunden sind.  

  3. Die verwendete Milch war nicht kalt genug.
    Ihre Senseo Latte Select kann nur den gewünschten Milchschaum erzeugen, wenn Sie kalte Milch verwenden. Wir empfehlen die Verwendung von fettarmer Milch direkt aus dem Kühlschrank mit einer Temperatur zwischen 5 und 8 °C.
    Tipp: Stellen Sie die Milch nach der Verwendung gleich wieder in den Kühlschrank, damit sie für Ihre nächste Kaffeespezialität mit Milch kalt genug ist.  

  4. Sie haben keine Kuhmilch verwendet.
    Verwenden Sie keine anderen Milchsorten (z. B. Reismilch oder Sojamilch), da diese Sorten keinen hochwertigen Milchschaum ergeben. Den besten Milchschaum erhalten Sie mit fettarmer Kuhmilch.

Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Vorschläge das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an ein Philips Service-Center in Ihrem Land.

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?