Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Auf dem Bedienfeld meiner Xsmall leuchtet / blinkt eine Anzeige. Was muss ich tun?

Antwort

Über das Bedienfeld werden verschiedenste Status- und Fehlermeldungen angezeigt. Hierbei ist wichtig ob die Kontrolllampen (LED’s) konstant leuchten, schnell blinken oder langsam blinken.

Auf folgende LEDs muss im Fall eines Fehlers geachtet werden:     


Temperatur-LED… 
… leuchtet dauerhaft:
Maschine ist betriebsbereit.
… blinkt langsam: Maschine befindet sich in Aufheizphase.
… blinkt schnell: Maschine ist überhitzt. Geben Sie über den Wahlschalter Heißwasser aus bis die Temperatur LED wieder dauerhaft leuchtet.

Programm-LED… 
… leuchtet dauerhaft:
Maschine befindet sich in der Ausgabephase eines doppelten Kaffees.
… blinkt langsam: Maschine befindet sich in der Phase der Programmierung der auszugebenen Kaffeemenge.

Wassertank – Füllstand… 
… leuchtet dauerhaft:
Es ist nur noch wenig Wasser im Wassertank. Füllen Sie den Wassertank.

Alarm-LED…
… leuchtet dauerhaft:
Die Alarm-LED leuchtet wenn der Bohnenbehälter leer ist oder wenn der Kaffeesatzbehälter voll ist. Prüfen Sie ob Kaffeebohnen nachgefüllt werden müssen oder ob der Satzbehälter geleert und gereinigt werden muss.
… blinkt schnell: Das Wassersystem ist leer bzw. es ist Luft im Wasserkreislauf. Entlüften Sie die Maschine um den Fehler zu beseitigen.
… blinkt langsam: Prüfen Sie ob die Brühgruppe und der Satzbehälter korrekt eingesetzt sind und die Service-Tür richtig geschlossen ist. Eventuell steht auch der Wahlschalter für den Heißwasserbezug nicht in der richtigen Position. Drehen Sie den Wahlschalter genau auf die mittlere Position.

Alle LEDs blinken entgegen dem Uhrzeigersinn: 
Die Maschine führt einen Spülzyklus/Selbstreinigung durch. Warten Sie bis der Vorgang abgeschlossen ist. Alternativ kann man den Zyklus durch das Drücken einer der beiden Tasten für die Kaffeeausgabe abbrechen.

Temperatur- und Alarm-LED blinken abwechselnd: 
Der Sensor der Brühgruppe hat einen Fehler entdeckt. Versuchen Sie erneut einen Kaffeeausgabezyklus zu starten. Falls es wieder zu der Fehlermeldung kommt, entnehmen Sie die Brühgruppe und reinigen und fetten Sie sie. Eine Anleitung hierzu finden Sie im Anhang.

Alarm LED blinkt in kurzen Intervallen und die Temperatur LED leuchtet dauerhaft:

Die Entkalkung muss durchgeführt werden.

Alle Anzeigen blinken gleichzeitig: 
Die Maschine weist eine Störung auf und gibt keinen Kaffee, Wasser oder Dampf aus. Trennen Sie das Gerät für 30 Sekunden vom Strom und schalten Sie sie dann wieder ein. Bei dem Neustart wird ein Selbsttest durchgeführt der unter Umständen schon weiterhelfen kann. 

Hinweis:

Im Anhang befindet sich eine zusätzliche Anleitung, die Ihnen dabei hilft, die Fehlermeldungen noch genauer zu identifizieren.

Anhänge

Dateiname
Dateigröße
Dateidatum
Sprache
424KB
2013-10-28
Deutsch
431KB
2013-10-28
Englisch (US)

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?