Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Wie fette ich die Brühgruppe?

Antwort

Welche Teile der Brühgruppe sollten gefettet werden? 
Folgen Sie diesen Anweisungen und schauen Sie sich das Video an.
1. Schalten Sie die Maschine aus und trennen Sie sie vom Stromnetz. 
2. Entfernen Sie die Brühgruppe und spülen Sie sie unter lauwarmen gründlich ab und lassen Sie die Brühgruppe anschließend an der Luft trocknen. 
3. Geben Sie nun eine dünne Schicht des Fetts um die Welle und dem Boden der Brühgruppe.
4. Tragen Sie eine dünne Schicht auf  die Schienen an beiden Seiten auf. 

So oft sollten Sie die Brühgruppe fetten:
Wenn Sie 1 -5 Getränke am Tag zubereiten, fetten Sie die Brühgruppe bitte alle 4 Monate
Wenn Sie 6 - 10 Getränke am Tag zubereiten, fetten Sie die Brühgruppe bitte alle 2 Monate
Wenn Sie mehr als 10 Getränke pro Tag zubereiten, fetten Sie bitte die Brühgruppe einmal im Monat

Warum sollten Sie die Brühgruppe fetten? 
Das Fetten der Brühgruppe sorgt dafür, dass sich alle mechanischen Teile leichtgängig bewegen. Diese stellt eine optimale Funktionsfähigkeit Ihrer Maschine sicher.

Welches Fett sollte benutzt werden?
Bitte nutzen Sie nur das originale Philips/Saeco Brühgruppenfett HD5061. Der Inhalt der Tube reicht für mehrere Anwendungen. 
Sie können das Fett im Online-Shop erwerben.

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?