Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Wie programmiere ich meinen gespeicherten persönlichen Kaffee?

Antwort

Mit dieser Funktion können Sie die Maschine so programmieren, dass die von Ihnen bevorzugte Kaffeemenge zubereitet wird (bis zu 145 ml). Für den optimalen Geschmack und die optimale Temperatur empfehlen wir Ihnen, eine Mindestmenge von 60 ml zuzubereiten.

Programmieranweisungen:
    • Während der Programmierung können Sie nur die 1-Tasse-Taste verwenden.
    • Es ist nicht möglich, Ihren gespeicherten persönlichen Kaffee zu programmieren, während sich die Maschine aufheizt.

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Wasserbehälter bis über die MIN-Anzeige hinaus mit frischem kaltem Leitungswasser gefüllt ist.
  2. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, und warten Sie, bis er durchgehend leuchtet.
  3. Legen Sie 1 Kaffeepad in den Padhalter für 1 Tasse, und stellen Sie 1 Tasse unter die Öffnungen des Kaffeauslaufs.
  4. So starten Sie den Programmiermodus:
     • Wählen Sie das Symbol für gespeicherten persönlichen Kaffee (Sternsymbol) mit der Auswahltaste aus.
     • Halten Sie die Auswahltaste zwei Sekunden lang gedrückt, bis das Sternsymbol blinkt und ein Piepton zu hören ist.
     • Lassen Sie die Auswahltaste dann los.
  5. Drücken Sie die 1-Tasse-Taste, damit Kaffee in die Tasse läuft.
  6. Wenn die Tasse die von Ihnen bevorzugte Kaffeemenge enthält, drücken Sie wieder die 1-Tasse-Taste. 
  7. Die von Ihnen bevorzugte Kaffeemenge wurde eingestellt. Sie können eine oder zwei Tassen mit der programmierten Kaffeemenge zubereiten.

Wenn Sie Ihr Problem anhand dieser Informationen nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an das Philips Service-Center in Ihrem Land.Kontaktseite

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?