Frage

Wie kann ich die Bildqualität des Fernsehgeräts verbessern?

Antwort

Um die höchstmögliche Bildqualität zu genießen, müssen Ihre Einstellungen mit folgenden Bedingungen übereinstimmen:

  1. Verbinden Sie die Signalquelle mit einem HDMI-Kabel.
  2. Prüfen Sie, ob die Signalquelle High Definition (HD)-Inhalte bereitstellt, also entweder das Videoformat 1080i oder 1080p.
  3. Sie können die Vorteile von High Definition-Inhalten nur voll genießen, wenn Sie Ihr externes Gerät über ein HDMI-Kabel anschließen.
  4. Wenn das externe Gerät nicht über HDMI-Ausgänge verfügt, ist die nächste Option der YPbPr-Anschluss, der auch als Component- oder YUV-Anschluss bezeichnet wird.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass auf dem Fernsehgerät die aktuelle Softwareversion installiert ist.

Wenn Sie eine direkte Kabelverbindung über die Steckdose verwenden:

  • Prüfen Sie den eingehende Kabel- oder Antennensignalverbindung, um eine korrekte Verbindung mit dem Antenneneingang des Fernsehgeräts sicherzustellen.
  • Wenn Sie digitale Programme ansehen, können Sie die Qualität des Signalempfangs im TV-Menü prüfen.
    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste "MENU". und wählen Sie TV MENU > INSTALLATION > CHANNEL INSTALLATION > DIGITAL: TEST RECEPTION (TV-MENÜ > INSTALLATION > INSTALLATION DER SENDER > DIGITAL: KONTROLLE DES EMPFANGS) aus.
    2. Drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts um DIGITAL: TEST RECEPTION (DIGITAL: KONTROLLE DES EMPFANGS) aufzurufen.
    3. Drücken Sie die Taste OK.
    4. Drücken Sie die grüne Taste, um den Test automatisch zu starten, oder geben Sie manuell die Frequenz des Senders ein, den Sie testen möchten.

Obwohl die analoge Verbindung nicht die gleiche Qualität bietet, können Sie dennoch hervorragende Bilder erhalten, wenn Sie die folgenden Richtlinien beachten:

  1. Überprüfen Sie Ihre Kabel und Kabelverbindungen.
     
    1. Kürzen Sie alle Kabel so weit wie möglich. 
    2. Verwenden Sie ein qualitativ hochwertiges Antennenkabel.
    3. Schließen Sie die Stecker fest an die entsprechenden Buchsen an.
    4. Verwenden Sie keinen Antennenkabel-Splitter. Durch das Aufsplitten des Signals wird es deutlich schwächer.
       
  2. Ändern Sie die Bildeinstellungen an Ihrem Fernsehgerät. Die Standardkonfiguration ist auf die Bedingungen beim Fernsehhändler abgestimmt.
     
    Sie können die Smart Settings im Fernsehmenü verwenden, um das Fernsehgerät auf einen voreingestellten Bildmodus einzustellen, sodass Sie die bestmögliche Bildqualität erhalten.

    Befolgen Sie diese Schritte um die gewünschten Einstellungen zu wählen:
     
    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste MENU, um das Hauptmenü aufzurufen.
    2. Wählen Sie TV-MENU (TV-Menü), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, um das Untermenü aufzurufen.
    3. Wählen Sie TV-SETTINGS (TV-Einstellungen), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, um das TV-Einstellungsmenü aufzurufen.
    4. Wählen Sie mit den Pfeiltasten nach oben/unten TV SETTINGS (TV-Einstellungen), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts.
    5. Drücken Sie die Pfeiltaste nach unten/oben, um die voreingestellten Smart Settings nach Ihren Wünschen auszuwählen.
    6. Drücken Sie die grüne Taste, um Ihre Auswahl zu speichern.
    7. Drücken Sie die Taste MENU, um das Menü zu verlassen.
       
  3. Aktivieren Sie die Option ACTIVE CONTROL (Aktive Strg.) Ihres Fernsehgeräts.
     
    Mit Active Control misst und korrigiert das Fernsehgerät ständig alle eingehenden Signale, um die Bildqualität zu erhöhen.
     
    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste MENU, um das Hauptmenü aufzurufen.
    2. Wählen Sie TV-MENU (TV-Menü), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, um das Untermenü aufzurufen.
    3. Wählen Sie TV-SETTINGS (TV-Einstellungen), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, um das TV-Einstellungsmenü aufzurufen.
    4. Drücken Sie die Pfeiltaste nach unten, um PICTURE (Bild) auszuwählen, und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, um das Bildmenü aufzurufen.
    5. Wählen Sie mit den Pfeiltasten nach oben/unten ACTIVE CONTROL (Aktive Strg.), und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts.
    6. Wählen Sie ON (Ein), und drücken Sie die Taste OK, und Ihre Auswahl zu bestätigen.
    7. Drücken Sie die Taste
       MENU, um das Menü zu verlassen.
  4. Dieses Fernsehgerät passt das Bildformat automatisch anhand des Sendeformats an.

Wenn Sie ein anderes Format auswählen möchten, drücken Sie wiederholt die Taste auf Ihrer Fernbedienung, um durch die verschiedenen Optionen zu blättern.

 

 

Was bedeutet HDMI?

  • HDMI steht für High-Definition Multimedia Interface.
     
  • HDMI ist eine 1-Wege-Verbindung, mit der digitale Audio-/Videoquellen wie Set-Top-Boxen, HD-DVD-Disc-Player, Blue-Ray-Disc-Player, PCs, Videospielkonsolen oder AV-Receiver an kompatible Digitalaudiogeräte und/oder Video-Monitore wie Digitalfernsehgeräte (DTV) angeschlossen werden können.
     
  • HDMI stellt eine unkomprimierte digitale RGB-Verbindung zwischen Quelle und Bildschirm her. Da keine Umwandlung in ein analoges Signal stattfindet, entsteht ein einwandfreies Bild.
     
  • Das nicht herabgestufte Signal reduziert Flimmern und erzeugt ein klareres Bild. HDMI ermöglicht eine intelligente Übertragung der höchsten Ausgabeauflösung zum Quellgerät.
     
  • Der HDMI-Eingang ist vollständig rückwärtskompatibel mit DVI-Quellen und verfügt über Digital Audio. HDMI verwendet den HDCP-Kopierschutz.

Die folgende Abbildung zeigt ein HDMI-Kabel:

Zurück zum Anfang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist YPbPr?

YPbPr wird auch Component-Video genannt und ist der Verbindungsstandard für analoge Videosignale mit der höchsten Qualität. Es ist schärfer als S-Video und Composite-Video. Die Komponentenverbindung benötigt fünf Kabel, wovon drei Videokabel (rot, blau, grün) und zwei Audiokabel (rot und weiß) sind.

Die folgende Abbildung zeigt ein Component-Kabel:

Zurück zum Anfang

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?