Frage

Wenn ich normale Internetseiten anzeige, werden viele Seiten nicht richtig angezeigt, und Websites mit Videoinhalten geben diese nicht wieder.

Antwort

Der Fernseher ist mit einem einfachen Internetbrowser ausgestattet, der entwickelt wurde, um Inhalt anzuzeigen, der dem CE-HTML-Standard entspricht. Der Fernseher unterstützt keine zusätzliche Software, wie zum Beispiel einen Media Player, einen Flash Player oder ein Programm zum Anzeigen von PDF-Dateien. Infolgedessen gibt der Fernseher die Flash-Inhalte einiger Websites nicht wieder. Ein Vorteil dabei ist, dass der Fernseher auch keine Viren installieren kann.

  • Keine Unterstützung für QuickTime.
  • Es gibt immer mehr Dienste auf SmartTV, die Videoinhalte unterstützen.

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?