Frage

Wie führe ich eine Sendersuche durch?

Antwort

Sie müssen die Sender nur dann suchen, wenn Sie eine Antennenverbindung ohne Kabel- oder Satellitenbox verwenden.

Bevor Sie die Installation durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie das eingehende Kabel bzw. das Antennenkabel an die richtige Buchse TV ANTENNA und/oder SAT angeschlossen haben.

Anschlüsse auf der Rückseite des Fernsehers

Befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen, um den Fernseher zu programmieren:

  1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste , um das Startmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten die Option [Einstellung] aus, und bestätigen Sie mit der Taste OK.
  3. Wählen Sie je nach Antennenverbindung die Option [Nach Sendern suchen] oder [Satellitensuche] aus, und drücken Sie OK, um zum Bildschirm der automatischen Installation zu gelangen.
     
    HINWEIS: Sie müssen einen Code für die Kindersicherung festlegen, bevor Sie Sender unter [Einstellung] > [Sendereinstellungen] > Menü [Kindersicherung] suchen können.
     

     
  4. Wenn die Kindersicherung aktiviert ist, werden Sie aufgefordert, den PIN-Code einzugeben. Wenn Sie Ihren PIN-Code vergessen haben, können Sie ihn unter [Einstellung] > [Sendereinstellungen] > [Kindersicherung] > Menü [Code ändern] zurücksetzen. Lesen Sie die FAQ ("Ich habe meinen vierstelligen PIN-Code vergessen. Wie kann ich ihn zurücksetzen?").
     
    1. Wenn Sie [Nach Sendern suchen] ausgewählt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
      1. Wählen Sie [Sender aktualisieren] oder [Sender neu installieren] aus, und drücken Sie OK.
        1. Wenn Sie [Sender aktualisieren] auswählen, aktualisiert der Fernseher die aktuelle Senderliste.
        2. Wenn Sie die Option [Sender neu installieren] auswählen, sucht der Fernseher erneut nach Sendern und installiert diese.
           
          HINWEIS: Ihre eingestellte Senderreihenfolge geht nach der Sendersuche verloren. Sie müssen die Sender wieder neu ordnen.
          1. Drücken Sie die Pfeiltasten nach oben/unten , um Ihr Land auszuwählen, und drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.
          2. Wählen Sie je nach Antennenverbindung im Installationsmodus [Antenne (DVB-T)] oder [Kabel (DVB-C)] aus, und drücken Sie OK.
            • Wenn Sie [Antenne (DVB-T)] ausgewählt haben, versucht der Fernseher, Antennensignale zu empfangen, und sucht dann nach Fernsehsendern, die über Antenne in Ihrer Region empfangen werden können.
               
              HINWEIS: Wenn Sie Kabelfernsehen verwenden und [Antenne (DVB-T)] auswählen, speichert der Fernseher nur analoge Kabelsender.
            • Wenn Sie [Kabel (DVB-C)] ausgewählt haben, versucht der Fernseher, Signale der Kabelgesellschaft zu empfangen, und sucht dann nach Fernsehsendern, die über Kabel in Ihrer Region empfangen werden können.
               
              HINWEIS: Abhängig vom ausgewählten Land werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Kabelanbieter auszuwählen. Wenn Ihr Kabelanbieter nicht aufgelistet ist, wählen Sie [Weitere] aus.
          3. Wählen Sie [Start], und drücken Sie OK, um die automatische Programmierung durchzuführen.
             
            HINWEIS (1): Nur für [Kabel (DVB-C)]. Für gewisse Länder haben Sie die Option, die [Netzwerk-ID] festzulegen, wenn Sie für den Scan-Modus [Erweitert] im Menü [Einstellungen] > [Frequenzsuche] auswählen. In diesem Modus nimmt die Sendersuche nach allen Sendern im Vergleich zum [Voll] Scan-Modus weniger Zeit in Anspruch.  
             

             
            HINWEIS (2): Nur für [Kabel (DVB-C)]. Wenn Sie nicht über die Option der [Netzwerk-ID] verfügen, empfehlen wir Ihnen den [Voll] Scan-Modus im Menü [Einstellungen] > [Frequenzsuche] zu verwenden, um alle Sender zu suchen. In diesem Modus kann die Sendersuche dreißig Minuten oder länger dauern, je nachdem, wie viele Fernsehsender in Ihrem Gebiet verfügbar sind.
             
            HINWEIS (3): Nur für [Kabel (DVB-C)]. Abhängig vom ausgewählten Land werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, die Netzwerkfrequenz Ihres Anbieters einzugeben.
      2. Das Menü wird ausgeblendet, dafür wird der Fortschritt der automatischen Programmierung angezeigt. Der Fortschrittsbalken zeigt die Anzahl der gefundenen analogen und digitalen Sender an.
      3. Wenn die Installation abgeschlossen ist, drücken Sie OK, und der Fernseher verlässt automatisch das Menü.
         
    2. Wenn Sie [Satellitensuche] ausgewählt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:
      1. Wählen Sie [Sender aktualisieren] oder [Sender neu installieren] aus, und drücken Sie OK.
        1. Wenn Sie [Sender aktualisieren] auswählen, aktualisiert der Fernseher die aktuelle Senderliste.
        2. Wenn Sie die Option [Sender neu installieren] auswählen, sucht der Fernseher erneut nach Sendern und installiert diese.
           
          HINWEIS: Ihre eingestellte Senderreihenfolge geht nach der Sendersuche verloren. Sie müssen die Sender wieder neu ordnen.
          1. Es wird eine Meldung angezeigt, wenn Sie [Sender neu installieren] auswählen; wählen Sie aus [Neu install.] aus, und drücken Sie die Taste OK.
          2. Wenn Sie die Satelliteneinstellung ändern möchten, wählen Sie [Einstellungen] und dann [Verbindungstyp] aus, um die Einstellung zu ändern. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie [Fertig] aus, und drücken Sie die Taste OK.
          3. Wählen Sie [Start], und drücken Sie OK, um nach Satelliten zu suchen.
          4. Nachdem die Satelliten gefunden wurden, wählen Sie die Option [Installieren], und drücken Sie die Taste OK.
      2. Das Menü wird ausgeblendet, dafür wird der Fortschritt der automatischen Programmierung angezeigt. Der Fortschrittsbalken zeigt die Anzahl der gefundenen Fernseh- und Radiosender an.
      3. Wenn die Installation abgeschlossen ist, drücken Sie OK, und der Fernseher verlässt automatisch das Menü.

Wenn Ihr Fernseher die Sender nach der Sendersuche nicht findet:

  • Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Fernseher die aktuelle Software installiert ist.
  • Prüfen Sie die eingehende Kabel- oder Antennensignalverbindung, um eine korrekte Verbindung mit dem Antenneneingang des Fernsehers sicherzustellen.
  • Schließen Sie die Antenne direkt an den Fernseher an. Verwenden Sie keinen Antennenkabel-Splitter und keine Antennenkabel-Spirale über Ihr externes Gerät, z. B. eine Set-Top-Box oder einen DVD-Recorder.

HINWEIS:

  • Verschiedene Dienstanbieter verwenden Ihre eigenen Senderlisten, die eine vordefinierte Senderreihenfolge und die Frequenz enthalten, bei der der Fernseher diese Sender finden kann.
  • Die meisten Dienstanbieter übertragen kostenlose digitale, verschlüsselte digitale und analoge Sender.
  • Wenn Sie [Sender neu installieren] auswählen, ordnet der Fernseher die Sender gemäß der vom Dienstanbieter vordefinierten Senderreihenfolge. Nach der Sendersuche können Sie mit der im Optionsmenü angebotenen Funktion [Neu anordnen] die Reihenfolge der Sender gemäß Ihren Wünschen ändern.
  • Wenn Sie [Sender aktualisieren] auswählen, überprüft der Fernseher, ob Aktualisierungen verfügbar sind, und er justiert die gespeicherten Sender. Ihre Senderliste wird nicht geändert, und neue Sender werden am Ende Ihrer Senderliste hinzugefügt.

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?