Frage

Meine Gesundheitsuhr zeigt eine Aktivität an, der ich nicht nachgehe (z. B. wird Radfahren angezeigt obwohl ich Auto fahre oder einen Kinderwagen schiebe). Wie kommt das? Erhöht dies die Zahl meiner Aktivien Minuten?

Antwort

Die Gesundheitsuhr misst Bewegungen, die sich wiederholen. Diese Bewegungen kann sie einer speziellen Aktivität zuordnen, zum Beispiel Radfahren, Gehen oder Rennen. Es kann vorkommen, dass du ähnliche Bewegungen machst, die die Uhr dann als eine dieser Aktivitäten zu erkennen glaubt.

Aktive Minuten werden gezählt, wenn die Herzfrequenz mindestens 10 Minuten lang 50 % über deiner maximalen Herzfrequenz liegt. Dies wird durch die irrtümliche Erkennung von Aktivitäten nicht beeinflusst. Mit aktiven Minuten hältst du deine körperliche Verfassung zumindest auf dem gleichen Stand.

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?