Frage

Wie und wann kann ich den Abluftfilter reinigen?

Antwort

Nur ein abwaschbarer EPA/HEPA-Filter kann gereinigt werden, alle anderen Filter müssen ausgetauscht werden.

Der Abluftfilter wird auf der Ober- oder Rückseite des Staubsaugers angebracht. Da verschiedene Arten von Abluftfiltern erhältlich sind, sollten Sie überprüfen, welcher Filter sich derzeit in Ihrem Gerät befindet.

Filtertyp Informationen zur Reinigung

Abwaschbarer HEPA-Filter 
 
 



Handelt es sich um einen abwaschbaren Filter, ist dies auf dem Filterrahmen vermerkt.

Reinigen Sie den abwaschbaren EPA/HEPA-Filter alle 6 Monate. Der abwaschbare EPA/HEPA-Filter kann 4 Mal gereinigt werden. Nach der 4. Reinigung muss der Filter ausgetauscht werden.

Hinweis: Durch das Reinigen wird zwar die ursprüngliche Farbe des Filters nicht wieder hergestellt, wohl aber dessen Filtrierleistung.

 

 

  1. Reinigen Sie den EPA/HEPA-Filter mit warmem Wasser.
    Reinigen Sie den EPA/HEPA-Filter niemals mit einer Bürste.
  2. Schütteln Sie das Wasser sorgfältig von der Oberfläche des EPA/HEPA-Filters ab.
  3. Lassen Sie den EPA/HEPA-Filter vollständig trocknen, bevor Sie ihn wieder in das Gerät setzen.

 

Nicht abwaschbarer HEPA-Filter 
 

Dieser Filter kann nicht gereinigt werden.

Tauschen Sie den nicht abwaschbaren EPA/HEPA-Filter alle 2 Jahre aus.
AFS-Filter 

 
Dieser Filter kann nicht gereinigt werden.

Tauschen Sie den AFS Filter einmal im Jahr aus.
Mikrofilter
 
Dieser Filter kann nicht gereinigt werden.

Tauschen Sie den Mikrofilter einmal im Jahr aus.

 

 

Wurden mithilfe dieses Dokuments alle Ihre Fragen beantwortet?

Ja Nein Erforderlicher Test

Geben Sie uns Ihr Feedback zu dieser häufig gestellten Frage. Was können wir tun, um Ihre Frage besser zu beantworten?